Menü Schließen

Aktivitäten

Die natürliche Grenze zwischen Umbrien und den Marken, das Massiv des Monte Cucco (m. 1566 n.Z.M.) bietet dem Besucher eine breite Möglichkeit der Erholung: In der üppigen Landschaft mit Wiesen, die reich an Flora und jahrhundertealten Buchenwäldern sind, ermöglicht ein Netz von Dutzenden Kilometern markierter Wege, die unter anderem in einer Karte markiert und gemeldet sind, schöne und unbeschwerte Spaziergänge im Grünen.

Die prächtige und undurchlässige Schlucht des Rio Freddo und ihre Mauern, Hunderte von Metern hoch und über der engen Schlucht mit Sprüngen, Rutschen, Wasserfällen und Seen, sind voll Faszination, um wunderbare und abenteuerliche Abfahrten zu machen. Das majestätische und geheimnisvolle Höhlensystem (eines der tiefsten Europas) ist ein authentisches Paradies für Höhlenforscher aus der ganzen Welt, die kontinuierlich Erkundungen in den mehr als 25 km langen Tunneln durchführen.

Mountainbiken, Hangliding, Paragliding, Wandern, Höhlenforschung, Canyoning.